Rauschert stellt sich auf der inova vor

Die inova an der TU Ilmenau ist innerhalb der letzten 20 Jahren eines der bedeutendsten Karriereforen in ganz Deutschland geworden.

20171030 inova2 2017Hier haben Studenten die Möglichkeit direkt mit potentiellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten und im persönlichen Gespräch Antworten auf ihre Fragen zum Einstieg in die Industrie nach dem Studium zu bekommen. Klar, dass auch wir wieder am 24. Oktober 2017 vertreten waren.

Studierende der verschiedenen Fachrichtungen Elektro- und Informationstechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Werkstoffwissenschaft sowie Wirtschaftsingenieurwesen nutzten die Gelegenheit, um mit der Firma Rauschert Kontakt zu knüpfen. In lockerer Atmosphäre konnten sich Interessierte über das breite Angebot für Studenten - angefangen bei einem Praktikum über die Betreuung der Bachelor- bzw. Masterarbeit bis hin zu einem Direkteinstieg – informieren. Ein Highlight war auch wieder unser „Solitaire“, bei dem man Kombinationsgabe und einen kühlen Kopf unter Beweis stellen konnte.

Bist du auch daran interessiert, praktische Erfahrungen bei Rauschert zu sammeln? Egal ob Praktikum, Abschlussarbeit oder Direkteinstieg – wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Ausgeschriebene Stellen findest du bei uns unter Karriere/Stellenanzeigen. Darüber hinaus ist eine Initiativbewerbung auch immer sinnvoll. Momentan suchen wir verstärkt nach jungen Nachwuchskräften aus den Fachrichtungen Werkstoffwissenschaften, Elektroingenieurwesen, Maschinenbau und Mechatronik.

 

  Zurück