Hybridbauteile (Werkstoffverbund)

Besondere Anforderungen meistern

Der Werkstoff-Verbund eignet sich für besondere Ansprüche in den Bereichen Verschleiß, Hitze und Isolation.

Die Verbund-Komponenten entstehen im Wesentlichen durch Umspritzen der Metall- oder Keramik-Einzelteile in halb- oder vollautomatischen Herstellungsverfahren.

Mit keramischen Verbundteilen kennen wir uns aus – seit über 100 Jahren. Und seit mehr als 40 Jahren setzen wir die Kunststoff-Insert-Technik ein. Das ist doppeltes Know-how und schafft große Synergie-Effekte. Die ideale Basis für technisch wie wirtschaftlich optimale Lösungen.

Anwendungen

Anwendungen

Filtersieb

Beispiel 1
Filtersieb für Automatikgetriebe.

Material
PBT-GF30/Edelstahlgewebe (1.4301)

Stromschiene

Beispiel 2
Stromschiene für Hybridantrieb.

Material:
PPS-F40/Kupfer/Edelstahlbuchse
(1.4301)

Anschlussflansch

Beispiel 3
Anschlussflansch für Automatikgetriebe.
Material:
PPA-GF50/Metallbuchse

Anfragen

Anfragen

Gern arbeiten wir für Sie ein Angebot aus! Dafür bitten wir um Zusendung einer Bauteil-Anfrage mit Zeichnung!

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Frau Kathrin Russo

Paul Rauschert Steinbach GmbH
Fabrikweg 1
D-96361 Steinbach am Wald

+49 9263 875-43
+49 9263 875-44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herr Wolfgang Schäfer

Rauschert Oberbettingen GmbH
Alter Bahnhof 13
D-54578 Oberbettingen

+49 6593 9867-39
+49 6593 9867-99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser Anfrageformular