Siliziumnitrid

Unerreichte Eigenschaften

Siliziumnitrid gehört zur Gruppe der Nichtoxidkeramiken und zeichnet sich aus durch die besondere Kombination seiner Eigenschaften wie extrem hohe Festigkeit und Zähigkeit, niedrige Wärmedehnung, gute Wärmeleitfähigkeit, hohe Härte und extrem hohe chemische Beständigkeit.

Mit diesem Eigenschaftsprofil ist Siliziumnitrid ein unerreichter Konstruktionswerkstoff für extreme mechanische und thermische Einsatzbedingungen sowie höchste Zuverlässigkeitsanforderungen und behauptet sich in vielen Anwendungsfeldern als dominierender Werkstoff.

Herstellung & Eigenschaften

Herstellung & Eigenschaften

Bauteile aus Siliziumnitrid (Si3N4) werden aus einem Pulvergemisch, bestehend aus Siliziumnitrid und Sinterhilfsmitteln hergestellt. Durch Sintern bei hoher Temperatur und hohem Gasdruck findet die Verdichtung und nadelförmige Rekristallisation der Siliziumnitridpartikel statt. Dadurch entsteht ein vernetztes Gefüge, welches dem Werkstoff seine hohe Festigkeit und Zähigkeit verleiht.

Gesinterte Bauteile können mit Diamantwerkzeugen bearbeitet werden, wodurch hohe Oberflächengüte und Endmaßgenauigkeit erzielt werden.

Anwendungen

Anwendungen

Wegen seiner außergewöhnlichen Eigenschaftskombinationen findet Siliziumnitrid – insbesondere im Vergleich zu anderen Ingenieurkeramiken – dort Anwendung, wo höchste mechanische Belastung und/oder extreme Temperaturwechselbeanspruchung auftreten.

Eine typische Anwendung sind u. a. Rollen für Wälzlager, Zentrier- und Fixierelemente im Schweißbereich, Bauteile zur direkten Berührung der Schmelze in der Nichteisenmetallurgie bzw. Aluminiumherstellung (Rohre, Thermoelementschutzrohre etc.), verschiedenste Bauteile für Waferhandling und -Erwärmung in der Halbleiterherstellung, Lagerelemente für verschiedene Anwendungen und hohe Drehzahlen sowie sterilisierbare Komponenten für die Medizintechnik.

Anfragen

Anfragen

Gern arbeiten wir für Sie ein Angebot aus! Dafür bitten wir um Zusendung einer Anfragezeichnung mit Angabe der Mengen und der notwendigen Toleranzen.

Bei sehr engen Toleranzen müssen die Teile geschliffen werden.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Herr Dr. Rolf Wagner

Rauschert Heinersdorf-Pressig GmbH
Bahnhofstraße 1
D-96329 Pressig

+49 9265 78-365
+49 9265 78-10862
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser Anfrageformular