chevron_right

Investition in eine neue Wärmeerzeugungstechnologie

In dem von der Europäischen Union aus dem europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz geförderten Projekt zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in gewerblichen Unternehmen „Investition in eine neue Wärmeerzeugungstechnologie“ geht es für die Rauschert Oberbettingen GmbH in Oberbettingen um die Einsparung von Ressourcen und die Verbesserung der Energieeffizienz. Primäres Ziel ist es die Emission von CO2 zu verringern, bei gleichzeitiger Reduzierung des Einsatzes und Verbrauches des verwendeten Energieträgers um damit parallel die Energieeffizienz zu steigern. Um dies zu erreichen werden Energien im Werk in Oberbettingen zurückgewonnen, das Zusammenspiel der Energierückgewinnung mit dem jeweiligen vorhandenen Energiebedarf entsprechend intelligent gesteuert und vom Energieträger Öl weg, hin zugunsten des Energieträgers Erdgas gewechselt.